Lieben was ist

Ich liebe dich genau so, wie du bist

Worte, die ich mal so für dich hingeschrieben habe.
Worte, die ich genau so gemeint habe.
Worte, die jetzt unerträglich scheinen.

Und dabei habe ich schon von Anfang an gedacht, ich mache mir keine Erwartungen. Ich will dich in keine Form reinpressen, nicht mal in Gedanken, nicht in irgendwelche Hoffnungen oder Zukunftswünsche, selbst wenn ich vielleicht insgeheim welche für dich hätte. Weil ich dich einfach genau so lieben wollte, von Anfang an, genau so wie du bist, ohne mir irgendwas für dich vorher auszudenken, wie du sein könntest.

Und nun ist alles so viel anderers, wie ich mir nie vorgestellt hatte, weil ich nie dachte, dass es überhaupt so sein könnte.

Und die Worte scheinen unerträglich.
Und die Worte retten mich.

Weil ich dich genau so lieben kann, wie du bist. Auch jetzt, gerade jetzt.
Es steht mir immer frei, dich zu lieben.

Und ich liebe dich genau so, wie du bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.