Veröffentlichte Artikel

janinische literatur

Vom Selbstmögen: Wie du dich selbst retten kannst
Du bist die Person, mit der du den Rest deines Lebens verbringen darfst – und musst. Im Artikel lernst du drei innere Haltungen kennen, die deine Selbstliebe stärken. Auch das Studieren macht mehr Spaß, wenn du dich mit dir selbst anfreundest.

Von Frauen, Männern und allen dazwischen
Wer bestimmt, was es heißt, ein Mann oder eine Frau zu sein? Ich habe mit Ayden darüber geredet. Er ist trans und hat mir erzählt, welchen Umgang er sich von der Gesellschaft mit dem Thema Transidentität wünscht.

Vorurteile abbauen mit Anti-Bias
Eigene Vorurteile enttarnen und sich konstruktiv mit ihnen auseinandersetzen: Dafür steht der Anti-Bias-Ansatz. Anti-Bias-Trainerin Inna Zeitler erzählt, was den machtkritischen Ansatz ausmacht und wie du deinen eigenen Vorurteilen auf die Spur kommen kannst.

Fitness auf Balkonien
Wie viele Schritte legst du täglich zurück – jetzt wo sogar der Weg zur Uni wegfällt? Im coronabedingten Home-Studium ist körperliche Aktivität eine schwindende Notwendigkeit. Mehr denn je sind wir gefordert, selbst aktiv zu werden.

Studienvorsätze 2021: so klappt’s!
Neues Jahr, neue Chance: Solange die Abschlussarbeit nicht eingereicht ist, ist es nicht zu spät, sich zu fragen, auf welche Art und Weise man ab jetzt studieren möchte.

artikel

Wie Lernen zu Bildung wird
Der Behaviorismus geht davon aus, dass Menschen Produkte ihrer Umwelt sind. Blackboxen, in die man nur entsprechenden Input reinfüllen muss, um ein gewünschtes Ergebnis herauszubekommen. Wie oft behandelst du dich wie so eine Blackbox? Ein Plädoyer für mehr Bildung statt nur Lernen.

Haustier im Studium – eine gute Idee?
Haustiere sind ohne Frage eine Bereicherung. Aber wie klug ist es wirklich, als Studierende*r ein Tier zu adoptieren? Das kommt ganz auf dich und deine Lebensumstände an. Am Ende dieses Artikels wirst du wissen, ob du für die Verantwortung bereit bist.

studi story

So kommen die Studis mit den Online-Semestern klar
Vorlesung von zu Hause aus und Gruppenarbeiten per Skype? Seit Corona ist das nicht mehr ungewöhnlich. Viele von uns studieren auch das kommende Wintersemester online. Wie es den Studierenden damit geht und welche Praxistipps sie haben, verraten Sie dir in diesem Artikel.

Käfer Karl Tastatur

Wenn Käfer Karl kritisieren darf
Du bist ein motivierter Studi und willst immer alles richtig machen? Sehr löblich – und ein zum Scheitern verurteilter Vorsatz. Denn während ein gesunder „innerer Kritiker“ dich tatsächlich dabei unterstützt, dein bestmögliches Ergebnis abzuliefern, hindert dich Perfektionismus sogar daran.

Artikel Studi-story

Organisier dich doch selbst
Spätestens seit Corona hat auch der/ die letzte Studi gemerkt: Wenn ich meinen Arsch nicht selbst hochkriege, dann funktioniert das mit den erfolgreichen Prüfungen nicht. Denn das vergangene Online-Semester zwingt uns dazu, das mit dem Zeitmanagement auf die Reihe zu kriegen.

Resilienz Sonne

Resilienz: You’ve got the Power
Auch ungewollt stellt uns das Leben gerne mal vor neue Herausforderungen. Resilienz befähigt dich dazu, Krisensituationen zu trotzen und konstruktiv mit ihnen umzugehen. Die gute Nachricht: Resilienz ist erlernbar. Nur von deinem inneren Opfer musst du dich dafür verabschieden.

Berg Gewohnheit Schweiz

Gute Gewohnheiten easy aneignen – so geht’s
Gute Gewohnheiten sind der Schlüssel zum Erfolg. Es ist aber gar nicht so einfach, sich diese anzueignen. Oder doch? Alle Tatendurstigen versorgt der Autor James Clear mit vier praktischen Strategien zum Implementieren neuer Routinen.

Afrozensus racism

Wie lebt es sich als Schwarze/r in Deutschland?
Wie geht es Menschen mit afrikanischer Herkunft in Deutschland? Das will der Verein „Each One Teach One“ aus Berlin herausfinden und ruft das Projekt #AFROZENSUS ins Leben. Die Onlinebefragung soll ein umfassendes Bild über die Lebensrealität schwarzer Menschen in Deutschland liefern. Für Studi-Story erzählt Abed mir seine Geschichte.

Janina Wiese

Über die Macht der Gewohnheiten
In welches Hosenbein steigst du beim Anziehen zuerst hinein, in das linke oder rechte? Wenn dir die Antwort auf diese Frage schwerfällt, bist du einem mächtigen Mechanismus unseres Geistes auf den Leim gegangen: der Automatisierung deiner Handlungen. Diese macht dir das Leben in vielerlei Hinsicht einfacher, bringt aber auch Nachteile mit sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.